Brunch mit Lesung, Musik und Politik

Ein Nachklang auf den Internationalen Frauentag

Samstag, 10. März, ab 10:30 Uhr
Öffentliche AEP-Frauenbibliothek, Schöpfstraße 19, Innsbruck

Anlässlich des Internationalen Frauentages veranstaltet der AEP wieder einen Brunch. Gabi Plattner liest aus dem Werk von Elfriede Gerstl, Monika Jarosch spricht einführende Worte. Anschließend: Input zum Frauen*Volksbegehren von Elisabeth Grabner-Niel.

Für musikalische Umrahmung und Frühstücksbuffet ist gesorgt.
Anmeldung für Kinderbetreuung: office@aep.at

Gabi Plattner: Mitwirkende und Mitgestalterin in verschiedenen Musik/Theater- und Performanceprojekten; Geschäftsführerin im Tiroler Frauenhaus.
Monika Jarosch: Obfrau des Arbeitskreises Emanzipation und Partnerschaft – AEP
Elisabeth Grabner-Niel: Koordinatorin des Frauen*Volksbegehrens in Tirol

Veranstalterin: Öffentliche AEP-Frauenbibliothek, im Rahmen der Aktionswochen 2018 der öffentlichen Büchereien Innsbrucks

28. Gesprächsrunde für Frauen: Begegnung – Austausch – Vernetzung

Montag, 26. März 2018, 19:00 Uhr
Öffentliche AEP-Frauenbibliothek, Schöpfstraße 19, Innsbruck

Die nächste Gesprächsrunde der „Frauenvernetzungsgruppe für Begegnung und Austausch“ widmet sich einerseits der Nachbesprechung des Diskussionsabends mit Politikerinnen vom 21.2.2018 und der Aktivitäten rund um den Internationalen Frauentag 2018. Andereseits ist angedacht, auch anläßlich der Innsbrucker Gemeinderatswahlen im April eine Gesprächsrunde mit PolitikerInnen zu organisieren.

Jede Frau ist herzlich willkommen!!!

Bitte diese Einladung auch weiterverbreiten – die Gesprächsrunden richten sich an alle Frauen, unabhängig von ihrem Zugang zu Feminismus und Frauenbewegung und den Kontexten ihres Engagements.

Die Räumlichkeit des AEP ist für RollstuhlfahrerInnen barrierefrei zugänglich. Bei Bedarf nach Gebärdensprachdolmetsch oder sonstiger Unterstützung bitte Kontakt aufnehmen: office@aep.at