Internationaler Frauentag 2014

in der AEP-Frauenbibliothek: Lesung mit Barbara Hundegger

8. März 2014, 17.00 Uhr, Öffentliche AEP-Frauenbibliothek, Schöpfstraße 19, Innsbruck

AUGENBRAUEN – SCHWARZER-SCHAUDER – KLAGEMAUER
Texte von und mit BARBARA HUNDEGGER – Lesungspremiere im AEPneu
Eine Veranstaltung im Rahmen der Aktionswochen der Öffentlichen Büchereien Innsbrucks 2014

Barbara Hundegger, geb. 1963 in Hall i.T., freie Schriftstellerin/Lyrikerin in Innsbruck, mehrfach ausgezeichnet (outstanding artist award/Literatur, Österr. Staatsstipendium für Literatur, Christine-Lanvant-Lyrtikpreis u.v.a.) Lektorin am Institut für Sprachkunst, Universität für Angewandte Kunst/Wien. Letzte Buchpublikationen: “schreibennichtschreiben” (Lyrik, Skarabaeus-Verlag), “rom sehen und” (“gedicht-bericht”, Skarabaeus-Verlag). Homepage: www.bahu.at