2015 nr 2 | Quer durch migrazine.at

2015_2_aep_coveronline magazin von migrantinnen für alle

Zeitschrift nr. 2 – 2015 bestellen

Online-Ausgabe der Beiträge des Schwerpunktes: www.migrazine.at

Mit dem vorliegenden AEP-Heft erscheint das Web-Magazin „migrazine.at“ zum
ersten Mal in Printform. „Quer durch migrazine.at“ ist das Ergebnis einer
inhaltlichen Wanderung mit 14 publizistischen Stationen der mittlerweile sechs
Jahre umfassenden redaktionellen Arbeit. Für die migrazine.at-Redaktion
(Assimina Gouma, Radostina Patulova, Cris Tasinato und Vina Yun) stellt Migration eine soziale Bewegung dar. In diesem Sinne verstehen sie die Kategorie „Migrant_in“ nicht als eine ethnisch definierte, sondern als eine politische Identitat, als „Bezeichnung eines oppositionellen Standorts“ im Sinne einer „feministischen und antirassistischen Parteilichkeit“ (FeMigra). Es ist ihnen ein medienpolitisches Anliegen, mit migrazine.at kritisches Wissen zu produzieren und in den dominanten Mediendiskurs zu intervenieren, der Migration zum „Problem“ erklart und „Integration“ als dessen Losung verhandelt.
Die Beitrage in „Quer durch migrazine.at“ wurden fur die aktuelle AEP-Ausgabe aktualisiert, gekürzt und überarbeitet, um einen möglichst breiten Einblick in
das publizistische Selbstverständnis von migrazine.at zu bieten. Das Kollektiv migrantas (www.migrantas.org) begleitet die Textauswahl mit Stadtbildern und Piktogrammen. Die Comicautorin und Illustratorin Paula Bulling (www.paulabulling.net) hat das Cover dieser AEP-Ausgabe gestaltet.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Inhaltsverzeichnis Heft 2 2015

(mehr …)