2016 nr. 4 | Bissige Geschichten

Feminismen, Humor und Widerstand

Zeitschrift Nr. 4 – 2016 bestellen

Redakteurinnen: Karin Macke und Bettina Zehetner, gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Vereins Frauen* beraten Frauen* in Wien, ihre Weggefährtinnen, Kolleginnen, Freundinnen

Künstlerinnen: Brigitta Höpler, Maria Temnitschka, Angela Zwettler

aep_nr4_2016_cover

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausgehend von der Wunschphantasie „Hängematte statt Hamsterrad“ basteln die Autorinnen dieses Hefts an feministischen Strategien für ein gutes Leben. Die Ökonomisierung durchdringt zunehmend alle Lebensbereiche, sie formt und ver-formt uns – unsere Lebensweisen, unsere Identitäten und unsere Körper. Wir leben unter dem Imperativ der beständigen Selbstbearbeitung und -optimierung und dem permanent bedrohlichen Gefühl, nicht zu genügen. Wir müssen uns „anpassen“, flexibel und mobil sein, effizient und kreativ unsere eigenen Arbeitsplätze und Projekte gestalten. Wir müssen uns täglich bewähren auf dem immer beschleunigter, druckvoller und prekärer werdenden Arbeitsmarkt ebenso wie auf dem Markt der Körper und Beziehungen. In unserer Selbstausbeutung sind wir unsere strengsten Richterinnen. Solchen Entwicklungen wollen wir im vorliegenden Heft bissige Geschichten und humorvollen Widerstand entgegensetzen.

Inhaltsverzeichnis Heft 4 2016

Editorial
BETTINA ZEHETNER: Ökonomisierung, Humor und Widerstand: Feministische Beratung und Geschlechterparodie
CHRISTINA THÜRMER-ROHR: Die Gewohnheit des falschen Echos
MARIETTA WINKLER: Was ist Feministische Therapie?
ANGELIKA GRUBNER: Vom Zwang zur psychischen Selbstoptimierung
BIRGE KRONDORFER: Wenig lustig: Das Frauenortebashing
ESTHER HUTFLESS UND ELISABETH SCHÄFER: Queen* of Queers
FRAUEN* BERATEN FRAUEN*: Frauenberatung ist
KATJA RUSSO: Wiener Institut für frauenspezifische Klimaforschung
BARBARA SCHRAMMEL, KATJA RUSSO, CLAUDIA PARRER: Rotstrümpfchen
BARBARA ZACH: Böse Gedanken
BETTINA ZEHETNER: Humankapital. Gebote für eine optimierte Beraterin
BARBARA STEKL: Allgemeines feministisches Frauengesetzbuch
KATHARINA EBERT: Was es isst
KATHARINA EBERT: Humorloser Widerstandsappell
DANIELA WIMPISSINGER: Was, du arbeitest wieder?!
MANUELA KLEIN UND CLAUDIA ZAJIC: Die 10 feministischen Gebote
KARIN SEIDNER: Grenzgänge / Ich trinke meine Arbeit in mich hinein
GRAUENFRUPPE: grauenfruppe auf Montage
FRAUEN* BERATEN FRAUEN*: DIY-Widerstandsvokabular von A-Z
ELFRIEDE JELINEK: Schlüsselgewalt
MARLENE STREERUWITZ: Eine böse Geschichte
BRITTA MÜHLBAUER: Stellengesuch
EVA ROSSMANN: Besser leben
ELFRIEDE HAMMERL: Die Söhne und das Biest
TRAUDE VERAN: Erziehungsziele
GERTRAUD KLEMM: Trampelpfade
GERLINDE MAUERER: Ambivalenzen, schöner Schein und Zahn der Zeit
DENICE BOURBON: This feminist is fucking funny!
STEFANIE SARGNAGEL: Fitness
TRAUDE EBERMANN: Gratulation.
BRIGITTA HÖPLER: (W)ORTE – Fotonotizen
Ankündigung Festveranstaltung
Rezensionen
Neue Bücher in der AEP-Frauenbibliothek